Andere Sprachen lernen mit CERAN

Andere Sprachen lernen mit CERAN

Eine neue Sprache zu lernen, hat tatsächlich viel Gutes an sich: Es kann Angst und Stress reduzieren, zu mehr Toleranz führen und die Kreativität wecken.

Das Erlernen einer Fremdsprache bietet die Möglichkeit, seine Geduld und Ausdauer zu trainieren. Wer eine Fremdsprache lernt, öffnet sich auch mehr für Neues, für andere Meinungen, Verhaltensweisen und Lebensstile, die uns alle umgeben; man wird weltoffener.
Das Eintauchen in eine andere Kultur macht es uns einfacher, uns ganz allgemein mit der Welt und den Menschen wohler zu fühlen. Die Kommunikation fällt einfacher, auch das Verständnis wird erleichtert. Je mehr Sprachen wir lernen, desto einfacher wird uns das Lernen jeder neuen Sprache fallen. Es ist weithin bekannt, dass Menschen, die zweisprachig sind, sich weniger schnell ablenken lassen, sich länger konzentrieren können.

Wenn das Mündliche auch in der CERAN-Methode eine große Bedeutung hat, so weiß der Ausbilder natürlich um die Wichtigkeit der schriftlichen Information, die ebenfalls einen wichtigen Platz in der Kommunikation einnimmt und je nach Bedarf der Teilnehmer berücksichtigt wird. Der mündliche und schriftliche Ausdruck ist demnach immer präsent; je nach Bedarf des Schülers und der angebotenen Aktivitäten kann aber der Schwerpunkt mehr auf die eine als auf die andere Form der Sprache gelegt werden.

Zeugnis

„Ich wusste nicht, was mich bei Ceran erwarten würde. Ich war bei der Ankunft eher zurückhaltend. Aber die Leute waren alle sehr positiv eingestellt, gastfreundlich und man fühlte sich gut unterstützt, um Erfolge zu erzielen. Alle Lehrer haben alles daran gesetzt, einem alles beizubringen, was man lernen konnte, und noch vieles mehr. Das ist eine positive Annäherung an den schwierigen Prozess, eine Fremdsprache zu lernen. Sie haben Geduld und Verständnis, denn sie wissen, dass man quasi bis zur Erschöpfung lernt. Der Fortschritt am Ende ist eine echte Überraschung und alle Mühe wert.‟

Christopher

Finden Sie Ihr Profil

Für Berufstätige :

Haben Sie sich eines der folgenden Ziele gesetzt?
- Sie möchten ein neues Projekt im Ausland umsetzen?
- Sie möchten auswandern oder im Ausland arbeiten?
- Sie möchten effizient in der englischen Sprache kommunizieren können?

Unsere Schulungen Executives für berufstätige Erwachsene und das gesamte Team von CERAN Training sind Ihnen beim Erlernen der Sprache Ihrer Wahl eine unverzichtbare Stütze.

Junger Erwachsener :

Unsere Schulungen Young Adults haben das Ziel: Sie auf ein Studium oder eine Prüfung vorzubereiten; ein Praktikum im Ausland vorzubereiten; Sie für ein erstes Vorstellungsgespräch vorzubereiten.

Kind :

Unsere Schulungen Juniors für 7- bis 17-Jährige haben das Ziel: die Kommunikation auszubauen; die schulischen Kenntnisse zu stärken; die Integration in einem neuen Land vorzubereiten.

Tests und Prüfungen in einer Fremdsprache :

Außerhalb unserer eigenen Schulungsprogramme sind wir auch dazu ermächtigt, zertifizierende Sprachtests wie TOEIC, Bright und Linguaskills durchzuführen.

Finden Sie Finanzierungen, die zu Ihnen passen

Sie können Finanzhilfen beantragen, um die Ausbildungskosten zu reduzieren.
Hier finden Sie die Finanzhilfen je nach Land: 

Warum Arabisch lernen?

Das Arabische steht mit 250 Millionen Muttersprachlern auf dem sechsten Platz der weltweit meistgesprochenen Sprachen und gewinnt heute immer mehr an Bedeutung. Es ist in über 20 Ländern Amtssprache und auch eine der 6 Amtssprachen der UNO. In einigen Ländern und Sektoren wie Business und Handel ist die Kenntnis der arabischen Sprache eine sehr geschätzte und gefragte Kompetenz. Beim Erlernen dieser als der schönsten Sprache der Welt bezeichneten Fremdsprache eröffnet sich Ihnen eine Fülle an ästhetischen Aspekten. Machen Sie sich mit der Kalligraphie vertraut, eine Jahrhunderte alte Kunst, die sich zwischen der Schrift und dem Zeichnen ansiedelt.

Warum Chinesisch lernen?

Die auf der Welt am zweithäufigsten gesprochene Sprache wird von etwa 917 Millionen Muttersprachlern gesprochen. Und mit 198 Millionen Menschen, die sie als Fremdsprache sprechen, wird die chinesische Sprache immer wichtiger, auch angesichts der bedeutenden Rolle der chinesischen Wirtschaft. China ist in der Tat ein Hauptakteur der Weltwirtschaft und das Chinesische ist zu einer bevorzugten Sprache im internationalen Austausch geworden. Das Erlernen der chinesischen Sprache ist eine exzellente Möglichkeit, sich von Mitbewerbern abzuheben und die Aufmerksamkeit zukünftiger Arbeitgeber auf sich zu ziehen. Um Ihre Fähigkeiten sowohl im beruflichen als auch privaten Bereich unter Beweis zu stellen, können Sie den HSK-Test absolvieren, eine international anerkannte und standardisierte Prüfung über den Leistungsstand in der chinesischen Sprache.

Warum Japanisch lernen?

Japan rangiert unter den Weltmächten auf Platz 3 und gehört heute zu den einflussreichsten Ländern der Welt. Durch das Erlernen der japanischen oder einer anderen neuen Sprache allgemein erweitern Sie Ihre Allgemeinbildung, öffnen sich neuen Horizonten und können sich auf dem Arbeitsmarkt deutlich von der Masse abheben. Wenn Sie in Japan arbeiten möchten, legen Sie am besten auch den JLPT (Japanese Language Proficiency Test) ab, der Ihr Sprachniveau in der japanischen Sprache bescheinigt. Entdecken Sie Japan mit seiner Kultur, seiner lokalen Küche, seinen Kulturschätzen und unterschiedlichen Lebensarten. Lernen Sie auch die japanische Kalligraphie kennen, eine der ältesten Künste in Japan.

Warum Portugiesisch lernen?

Unter den am meisten gesprochenen Sprachen steht das Portugiesische auf Platz 9 und ist zudem Amtssprache in 9 Ländern, die sich über die ganze Welt verteilen. Es gibt heute etwa 234 Millionen portugiesischsprachige Menschen, darunter 220 Muttersprachler. Wenn Sie Portugiesisch lernen, können Sie sich merklich von der Masse abheben, denn diese Sprache ist deutlich weniger verbreitet als Englisch oder auch Spanisch. Die lusophonen Regionen sind ganz unterschiedlich und weisen alle ihr ganz eigenes kulturelles Interesse auf. Einige Gebiet sind zudem sehr touristisch, darunter Rio de Janeiro, Lissabon, Kap Verde und Malaysia.

Warum Russisch lernen?

Russisch ist die weltweit am achthäufigsten gesprochene Sprache mit etwa 258 Millionen russischsprachigen Menschen, von denen 153 Millionen Muttersprachler sind. Für viele bedeutet das Erlernen der russischen Sprache, sich ins Unbekannte zu stürzen und sich von den klassischen Sprachen zu entfernen - Russisch ist aber definitiv eine Sprache der Zukunft. Es eröffnen sich wirtschaftlich gesehen immer mehr Möglichkeiten. Entdecken Sie das größte Land der Welt voller Kulturschätze mit an die 26 Stätten, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. In Russland wird Englisch nicht oder nur wenig gesprochen. Daher ist es unerlässlich, Sprache und Kultur des Landes zu beherrschen, um dort arbeiten oder reisen zu können. Wenn Sie die russische Sprache erst einmal beherrschen, haben Sie einen vereinfachten Zugang zu vielen anderen Sprachen, denn das Russische gehört zum Zweig der slawischen Sprachen. Sie haben also einen enormen Vorteil, um Kroatisch, Polnisch, Bulgarisch oder viele andere Sprachen zu lernen.

Die Website ist als Entwicklungs-Website auf wpml.org registriert.